Wir sind überzeugt, dass ...

 

  • der Aufbau tragfähiger Beziehungen positive ökonomische Auswirkungen auf Unternehmen hat

  • hierdurch Ausfallzeiten verringert und Krankheitskosten minimiert werden können

  • die persönliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter gefördert wird

  • die Kompetenz zur Entwicklung tragfähiger Beziehungen erlernt werden kann, wenn das Alltagserleben vor dem Hintergrund wissenschaftlich fundierter Betrachtungsweisen auch emotional verstehbar gemacht wird

  • eine hohe Kompetenz in der Beziehungsgestaltung erreicht werden kann, wenn  Entwicklungsprozesse der persönlichen Identität eines Menschen ressourcenorientiert begleitet werden
  • im Ergebnis die dadurch möglich gewordene Freisetzung der individuellen Entwicklungspotentiale zu einer lebendigen Menschlichkeit führt.

 

Wir arbeiten ressourcenorientiert nach dem personzentrierten Ansatz von Carl R. Rogers,  beziehen aber auch andere psychologische und soziologische Theorieansätze mit ein.  Durch regelmäßige Weiterbildungen und Supervision sichern wir die Qualität unserer Arbeit. Der vertrauliche Umgang mit Ihrem persönlichen Anliegen ist für uns selbstverständlich.